Dynamics User Group - Archived Forums

The forums in this section of DUG are no longer accepting new post, but you can still get lots of value from the old posts here.
Please visit the active forums to comment/post new questions (choose which product you are interested in):


Dokumentation zu Navision? und weitere Fragen :)

Hallo zusammen,


da ich falls ich hier richtig bin, vermutlich demnächst regelmäßig Fragen zu Navision und vielleicht manchmal zu Windows im generellen haben werde, vielleicht erst ein paar Worte zu mir und warum :). Ich werde am 1.11 eine neue Stelle beginnen in einem Windows server Umfeld. Ich habe bisher primär Kontakt mit Linux im Serverbereich gehabt, aber auch durchaus immer mal mit Windows. Die normale Administration des Servers traue ich mir durchaus zu, bei Navision ist das etwas anderes...

Der alte Admin hat dort leider manches im Chaos hinterlassen und so gibt es keinerlei Dokumentation. Weder zu Navision noch dazu welche Module(heissen die so?) wir für Navision haben. Da mein Kontakt mit Navision bisher gegen 0 geht daher ein paar absolute Anfängerfragen :)

a.) Wie kann ich rausfinden welche Module wir eventuell haben? Und ob diese aktuell sind?

b.) Gibt es irgendwo Dokumentation die zu Navision abrufbar ist? Sowohl client als auch Server? Ich hab danach gesucht aber war bisher nicht in der Lage etwas zu finden, ansonsten würde ich mich über Literaturempfehlungen freuen :) Deutsch oder Englichsprachig spielt dabei keine Rolle

c.) Das Navision nutzt MS Sql Server (läuft zusammen auf einer maschine), in letzter Zeit ist das suchen sehr langsam geworden in den Kontakten. Zum einen sind es sehr viele Kontakte zum anderen befürchte ich das seit ca. 3 Jahren die Datenbank nicht mehr reorganisiert worden ist. Das suchen dauert teilweise 40-60 Sekunden in den Kontakten was einfach zu lange ist. Was kann ich tun? Gibt es irgendwelche Risiken wenn ich einfach mal ne Reorganisation anwerfe? Ist das Problem vielleicht ein anderes als das was ich vermute?

d.) Gibt es eine Administrationskonsole auf dem Server für Navision?

e.) Bin ich hier überhaupt richtig oder gibt es ein geeigneteres Forum für mich? :)

Es tut mir leid falls manche dieser Fragen schon beantwortet sind, der Post ist etwas eskaliert während ich ihn schrieb, ursprünglich hatte ich nur 1-2  Fragen :)

Gruß & Danke

Patrick

  • Hi Patrick!

     

    Erstmal herzlich Willkommen bei DynamicsUsers.net Party!!!

    Das sind ja gkeich 'ne Menge an Fragen, werde mal versuchen zumindes das eine oder andere davon zu beantworten Geeked

    a) Man kann die in der Lizenz enthaltenen Module mit ein paar Zeilen Code auswerten; in MIBUSO gibt es dafür auch ein paar Tools zum Download:

    b) Auf der Produkt-CD ROM ist eigentlich alles enthalten ... es gibt auch ein paar schlaue Bücher; einfach in Amazon mal nach "Navision" und/oder "Dynamics NAV" suchen!

    c) Big Smile Tja, da bist Du bei mir genau richtig! "MS Dynamics NAV & MS SQL Server Performance Optimization" sind soz. mein "Themenschwerpunkt". Wenn Du dieses Forum - oder auch www.mibuso.com nach "SQL Performance" durchsuchst, dann erhältst Du haufenweise Infos, Ratschläge etc.. Oder schau Dir mal mein BLOG an, hier findest Du auch schon ein paar "Erste Hilfe" Anweisungen und mehr: http://dynamicsuser.net/blogs/stryk/default.aspx

    d) Nö. D.h. es gibt im Menü den Punkt "Administration" von wo aus diverse Setup Einstellungen etc. gemacht werden können.

    e) Du bist hier goldrichtig! Allerding empfehle ich Dir in den internationelen Foren zu posten, da Du dort VIEL mehr Feedback erhalten wirst! Auch zu empfehlen das schon genannte www.mibusi.com (hervorragende Download-Section); oder das rein Deutsch-sprachige www.msdynamics.de

    Ich hoffe ich konnte Dir ein bisschen helfen!

    See you online,

    Jörg

  • In reply to Jörg A. Stryk:

    Hallo Patrick, Hallö Jörg!

    Also zunächst muss ich festhalten das Jörg natürlich recht hat was die Größe der Communities im internationalen Bereich betrifft.

    ABER Solltest du persönliche, schnelle, deutschsprachige Antworten bzw. Hinweise zu Infos erwarten die direkt verfügbar sind bist du hier ganz sicher richtig. (Sorry Jörg - aber hey du untergräbst dynamicsuser.net :)))))))):):):)

    Also wenn ich dich richtig verstanden habe bist du neu im Bereich NAV, also ein paar Zeilen Code werden wir wahrscheinlich nicht allzusehr helfen, oder?

    a) Du kannst mal in jedem Falle unter "Extras / Lizenzinformation" die ansehen welche Module im einsatz sind. Sofern dir diese Liste etwas sagt.Falls du dazu fragen hast lass es mich wissen. Welche Version setzt ihr ein? (findest du unter ? / Infos)

    b) Falls ihr einen Wartungsvertag mit Microsoft habt, solltest du Zugriff auf Customersource haben. Dort findest du auch einige interessante Materialien. Ansonsten schließe ich mich der Empfehlung von Jörg an, bzw. kannst du unter www.msdynamicsbooks.com die meisten verfügbaren NAV Bücher finden. Eine Empfehlung ist schwierig da die Themen alle für dich neu sind. Für Einsteiger würde ich dir zunächst die Introduction Unterlage sowohl Application als auch C/Side Introduction empfehlen.

    Konkret:

    kostenfrei: NAV Installation and Developer Guide http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId=A3C9C3E3-11FC-446A-AC12-F6AD0749CB50&displaylang=en

    kostenpflichtig:

    Technik: Einführung in die Programmierung mit NAV oder C/Side Introduction

    Anwendung: NAV Einführung 

    Wenn du Fragen zu weiteren Bücher dort hast lasse es mich wissen. Falls du dort etwas bestellen willst lasse es mich auch wissen dann schicke ich dir einen 10 € Rabatt Voucher per Email.(Gilt natürlich für alle)

    Außerdem findest du hier einige interessante Infos: http://wiki.dynamicsbook.com/index.php?title=Main_Page

    c) Da ist Jörg wirklich der Beste den du finden kannst. Die Frage ist nur allerdings warum die Suche langsam ist. Daher kann ich dir zusätzlich zu Jörgs Buch dads NAV Database Resource Kit empfehlen. Allerdings ist auch hier die Frage wie weit dir das Tool hilfreich ist da es nunmal NAV Grundlagen erfordert.

     d) wie gesagt du bist hier wirklich richtig. Willst du persönliche, schnelle Antworten würde ich mich freuen wenn du hier bleibst.:D:D BTW: Falls es dich interessiert kann ich dir auch meinen deutschsprachigen Blog empfehlen welchen du über RSS ins Outlook einbinden kannst.

    Also zögere nicht und her mit deinen Fragen!  ;)

    LG,Rene

     

  • In reply to ReGa:

    ReGa

    (Sorry Jörg - aber hey du untergräbst dynamicsuser.net :)))))))):):):)

    Tja ... in meiner Brust schlagen viele Herzen Broken Heart Wink

  • In reply to ReGa:

    Hallo Jörg, Hallo Rene,

    erstmal danke für die Antworten :-). Damit ihr seht wie neu ich im Thema Navision bin, vielleicht soviel, ich habe heute meine Clienteinführung erhalten von einem Kollegen. Clientseitig wirkt es alles sehr simpel zu benutzen bisher, bis zu dem Punkt wo ich mich mit dem alten Administratoraccount selbst als User anlegen wollte ;-).  Das war heute kurz vor Feierabend, ich werd mir das morgen mal in Ruhe anschauen. Ich bin mir mittlerweile auch nicht mehr so sicher ob das Navision wirklich auf einer SQL Datenbank läuft. Morgen werde ich daher jemand mit dem Suchen der Navision CDs beauftragen, damit ich zumindest auf diese Doku schonmal Zugriff habe. 

    Die Aussage mit der SQL Datenbank habe ich von einem Kollegen erhalten, es sieht für mich aber in der Administrationskonsole so aus als würde Navision die Daten auf der 2ten Partition in einer .FDB Datei speichern. Auf dem Navision Server konnte ich auch keinen SQL Server entdecken, es gibt allerdings noch 3 Windows 2000 Server wo keiner so genau weiß was die tun. Auch die stehen für morgen auf dem Plan ;-). 

    Zu euren Antworten und meinen Fragen:

     a.) Nach dem heutigen Tag, und den unendlichen Mengen an Anwenderfragen kann ich mir für die Antwort erstmal nur bedanken, muß aber das wirkliche prüfen auf später verschieben :-). Die Version die wir einsetzen ist 4.xx SP?. Ich schaue das morgen aber mal genauer nach, gefunden habe ich bisher eine CD mit Navision 4.00 SP1 Client. Sind die SP Versionen beim Client gleich mit denen vom Server oder gibts es verschiedene SPs ?

     b.) Suchauftrag rausgegeben ;-). Ich werde mir erstmal anschauen was ich mit dem anfangen kann was auf den CDs ist und mir dann mal die Literatur ansehen. Danke für die Emfpehlungen auf jedenfall.

     c.) Wie gesagt ob die DB wirklich auf einem SQL Server läuft ist momentan wieder fraglich für mich. Wie kann ich das sicher rausfinden? :)

     d.) Jörg du meinst damit den Punkt Administration im Client oder? Den habe ich gesehen heute aber noch keine Zeit gehabt mich näher damt zu befassen. 

     e.)  freu mich das ich hier richtig bin  :) 

    Morgen früh habe ich einen Termin mit der Firma die das Navision installiert haben, wir hatten jedenfalls einen Wartungsvertrag mit denen, der von unserer Seite gekündigt worden ist, was genau der beinhaltet konnte mir noch keiner sagen. Daher werd ich mir morgen erstmal erklären lassen worum es in dem Wartungsvertrag geht. Gibt es irgendwelche Fragen die ich denen sinnvoller Weise noch stellen sollte?

    Gruß

    Patrick

  • In reply to PaKi79:

    Soooo, ich hatte heute mein Meeting mit der Firma die das Navision installiert hat. Das ganze hat mich ein gutes Stück nach vorne gebracht :-). Zunächst einmal weiß ich jetzt was die Wartung beinhaltet und werde versuchen zu erwirken das die natürlich nicht gekündigt wird. Ich habe es immer noch nicht nach geschaut aber mir drängt sich sehr stark der Gedanke auf das das Navision seit 2005 nicht mehr geupdatet worden ist oder die Wartung die dem alten Admin erklärt worden ist durchgeführt worden ist. 

    Ich werde daher demnächst einen Termin mit der Firma wahrnehmen wo man mir zumindest die Grundzüge mal kurz erklärt so das ich danach wenigstens Wartung etc. ausführen kann.

    Das Navision nutzt nicht den SQL Server sondern diese C/Side Datenbank. Uns ist allerdings geraten worden das wir auf den SQL Server umstellen, zum einem aus Performancegründen zum anderen weil es uns mehr Optionen bietet. Generell fühl ich mich mit ner SQL Datenbank wohler mit der kann ich wenigstens SQL sprechen, und mit dem MS SQL Server hatte ich auch im Laufe der Jahre durchaus immer mal serverseitig kontakt. Bisher tendiere ich daher dazu das zu unterstützen. Was würdet ihr empfehlen? Die C/side DB Datei ist zur Zeit 4GB groß auf der Platte. Auch weiß ich jetzt das wir das Marketing/CRM Modul haben auch wenn es bis jetzt nicht genutzt wird :(.

    Ich denke die gestrigen Fragen können wir erstmal zurück stellen bis nach "Schulungs"Termin, ich denke da werd ich hoffentlich ne Menge los werden können. :-) Und ich bin mir sicher wenige Tage danach werden mir wieder genug einfallen :).

    Gruß

     Patrick

  • In reply to PaKi79:

    Hallo Patrick!

    Alles klar. Freut uns das du weitergekommen bist. Wenn wir dir hier, oder eventuell Schulungsseitig, weiterhelfen können lass es mich wissen ;-)

    LG

    Rene

Related